Additive Fertigung: Geschäftsmodelle – Prozessketten – Anwendungen

Startdatum:

09.10.2018 - 13:00

Ort:

Pfalzbau Ludwigshafen
Berliner Str. 30
67059 Ludwigshafen am Rhein
Anfahrt

Die Transferinitiative Rheinland-Pfalz lädt Sie gemeinsam mit dem Technologieland Hessen vom 9. - 10. Oktober 2018 in ludwigshafen:pfalzbau zu einer zweitägigen Veranstaltung zum Thema "Additive Fertigung: Geschäftsmodelle – Prozessketten – Anwendungen" ein. Hochkarätige Referenten wie zum Beispiel u.a. von Continental Engineering, Deutsche Bahn, John Deere, Stratasys, UPS, TU Darmstadt und TU Kaiserslautern  präsentieren aktuelle Entwicklungen und ihre Perspektiven in Bezug auf die Additive Fertigung.

„Wohin geht die Reise? Geschäftsmodelle –Prozessketten – Anwendungen“ sind Themen des ersten Tages. Hier wird es interessante Impulse aus der Wirtschaft und Verbänden geben. Dieser Tag endet mit einer Podiumsdiskussion und einem anschließendem Get-together.
Der zweite Tag ist ganz den Themen: „Aktuelle Entwicklungen: Daten - Richtlinien - Mobilität - Maschinen- und Werkzeugbau“ gewidmet.

Am Vormittag erfahren Sie Aktuelles zu den Themen: Datensicherheit, Simulation sowie Normung. Der Nachmittag hält für Sie spannende Themen aus den Bereichen „Mobilität“ und „Maschinen- und Werkzeugbau“ bereit. Auch dieser Tag wird im Rahmen eines Get-together ausklingen.

PROGRAMM und ABSTRACTS der Referenten

 

Zur Anmeldung

© 2018 Copyright - IMG Innovations-Management GmbH